DERBYSIEGER!

DERBYSIEGER! 🏆

Nach gefühlt 15 (!) Jahren (Zitat Bernhard Brunn) feierten wir wieder einen Derbysieger gegen unsere Kollegen ASKÖ Hockeyclub Wels.
Zum ersten Mal in dieser Rückrunde hatten wir eine volle Bank und konnten durchwechseln. Was mit dieser Mannschaft ohne die Verletzungen heuer möglich gewesen wäre…..

Zum Spiel:
Das Spiel startete sehr ausgeglichen. Beide Seiten ließen nur eine hochprozentige Chance zu, die aber von den beiden Torhütern Fabian Horn auf der Linzer Seite und Michael Hechinger auf der Welser Seite gut pariert wurden. Unsere Offense rund um Nico, Pascal Fabian HammerlRon und Wolf konnten immer wieder gute Offensivaktionen zeigen und brachten die Welser, welche immer wieder an Fabi oder an ihrer Abschlussschwäche scheiterten, in Bedrängnis.

Die zweite Hälfte begann mit einem Doppelschlag innerhalb weniger Minuten. In Führung brachte uns Woifi Hager nach schöner Vorarbeit von Nico und gleich danach traf Ron Pellmann mit schönem Tor zum 2:0. Das 3:0 besorgte Berni Brunn durch einen sauber verwandelten 7Meter und so war für die Vorentscheidung gesorgt. Mit gefühlten 7 Stürmern versuchte Wels noch das Spiel umzudrehen, doch mit aller Routine und der nötigen Ruhe konnten sie nur mehr den 3:1 Anschlusstreffer erzielen.

Ganz stark war wieder unser Timothy Sloan, der sein letztes Spiel für den TLHC zeigte und wieder zurück nach Nordirland geht um wieder in der ersten irischen Liga für Cookstown Hockey Club aufzulaufen!

THANKS Timothy for playing for our club 💙 You’re always welcome!

Kommentare sind geschlossen